gr hohlraumboden 300x209






Hohlraumboden

Hohlraumb√∂den sind Installationsb√∂den aus Systembauteilen mit einer im Gegensatz zum Doppelboden geschlossenen, nicht aufnehmbaren Tr√§gerplatte (aus Anhydrit-Flie√üestrich auf einer Tr√§gerplatte oder im Trockenbau aus nichtbrennbaren Bauplatten). Die Bauplatten liegen dabei auf speziellen Hohlraumbodenst√ľtzen in Rasterma√ü von 600 x 600 mm.
 
Die Bauart des Trockenhohlraumbodens hat gegen√ľber dem Einsatz von Flie√üestrich mehrere Vorteile. So sind z. B. kleinere Bauh√∂hen ab ca. 8 mm m√∂glich und es mu√ü keine Fl√ľssigkeit an den Montageort eingebracht waren, so dass keine Trocknungszeit von mehreren Wochen erforderlich ist und die Installationsfl√§che f√ľr die Verlegung des Belags bereist am n√§chsten Arbeitstag zur Verf√ľgung steht.
 
Die TrockenHohlraumBoden Platte TOPfloor THB wurde speziell f√ľr den Hohlbodeneinsatz entwickelt und besteht aus einem faserverst√§rkten Kalziumsulfatwerkstoff. Sie entspricht der Baustoffklasse A1/A2 und wird ohne Belag verlegt.
 
Hohlraumb√∂den eigenen sich besonders f√ľr weniger stark installierte B√ľrofl√§chen, mit der Option auf eine einfache Nachinstallation. Aufgrund der geschlossenen Tr√§gerplatte k√∂nnen auf Hohlraumb√∂den fast alle konventionellen Oberbel√§ge bis hin zum Natursteinmosaik problemlos verarbeitet werden.
 
Der Zugang zum Hohlraum, bzw. die Erschlie√üung des Hohlraumbodens/Hohlbodens erfolgt √ľber Revisions√∂ffnungen oder √ľber Doppelbodentrassen (Kabeltrassen / Bodenkan√§le).
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell f√ľr den Betrieb der Seite, w√§hrend andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie k√∂nnen selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen m√∂chten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung wom√∂glich nicht mehr alle Funktionalit√§ten der Seite zur Verf√ľgung stehen.