Systemböden: Vielfältig, flexibel, robust

Wir bieten fertig montierte Systemböden und ein umfangreiches Sortiment von Komponenten und Zubehör an. Dabei realisieren wir Doppelboden für Serverräume und Technikräume, Schaltwartenboden für Elektroräume und Hohlraumboden (Hohlboden) in großflächigen Bürobereichen.

Doppelboden: Der klassische Doppelboden stellt die Basis aller unserer Systemböden dar. Er besteht grundsätzlich aus den beiden Komponenten „Bodenplatte“ und „Stütze“ und wird im Standardraster von 600/600 mm realisiert. Dabei kommen je nach Einsatzart verschiedene Variationen von Platten- und Belagstypen zum Einsatz, die durch ein umfangreiches Zubehörsortiment bedarfsgerecht ergänzt werden können.

Schaltwartenboden: Zur Erhöhung der Tragfähigkeit wird die Unterkonstruktion des Doppelbodens durch Stahlprofile verstärkt; somit wird aus dem Doppelboden ein Schaltwartenboden. Durch den Einbau von höheren Stahlprofilen können Rahmen für die direkte Aufstellung von Schaltschränken oder Racks konstruiert werden.

Hohlraumboden: Wird ein Systemboden mit einer durchgehenden Oberfläche benötigt, sprechen wir von einen Hohlraumboden oder auch Hohlboden. Zur Erleichterung der Installation kann dieser Bodentyp bei der Montage direkt mit Doppelbodenkanälen (voll aufnehmbar) ausgestattet werden.

Kabel- und Doppelböden: Rückblick und Stand heute

Mit der Entstehung der Elektrizitätswirtschaft im 19. Jahrhundert kam die Forderung nach geschützten Verlegungen der Elektrokabel auf.

Zubehör für unsere Systemböden

Hier finden Sie ein Vielzahl von Zubehörteilen, Ergänzungen und Erweiterungen für alle unsere Systemböden. Informieren Sie sich oder kontaktieren Sie uns für eine individuelle Beratung.